Wissenswertes Wissenswertes

Zakimi Schlossruinen

Zakimi Schlossruinen

Beim Durchschreiten des ältesten Rundbogentors auf Okinawa betritt der Besucher von Burg Zakimi eine andere Welt

Der Burgherr von Yuntanza, Gosamaru, der sich um die Vereinigung des Königreichs Ryukyu verdient gemacht hatte, stattete die von ihm errichtete Burg Zakimi mit ringförmigen Mauern und zwei Bogentoren aus. Weil diese einen Vorteil bei Kämpfen versprachen, wird Zakimi auch als militärstrategisch konstruierte Burg bezeichnet. Trotz ihrer geringen Größe zählt sie zu den schönsten der über 300 Burgen Okinawas.

Die Burg Zakimi strahlt die einem Weltkulturerbe angemessene Würde und Stil aus. Zahlreiche Details, wie die ältesten Rundbogentor Okinawas und die geschwungenen Burgmauern aus Korallensandstein, sind an ihr bemerkenswert, und sie versetzt ihre Besucher in unaufgeregte Begeisterung.

Aza Zakimi 2975, Yomitan, Nakagamigun, Okinawa 904-0301