Wissenswertes Wissenswertes

Die Esskultur Okinawas

image01

Die Esskultur Okinawas wurde schon früh durch den engen Kontakt zu China, Südostasien und Korea beeinflusst. Der Einfluss der (süd-)chinesischen Küche ist vor allem spürbar, indem in der okinawanischen Küche Schweinefleisch eine große Rolle spielt. “Die okinawanische Küche beginnt und endet mit Schweinefleisch”, so sagt man gelegentlich. In der traditionellen Küche wird neben viel Gemüse das ganze Schwein verspeist: Fleisch, Ohren, Eisbein. Heutzutage gibt es auch Einflüsse aus Japan und dem Rest der Welt auf die einheimischen Essgewohnheiten.